Vielfalt ist das neue Premium

Seit 2012 vertraut der Ingolstädter Premium-Automobilhersteller Audi für unterschiedlichste interne und externe Kommunikationsprojekte und Unternehmensbereiche auf eine enge Agenturpartnerschaft mit nuts.

Diese Vielfalt kennzeichnet nicht nur die Zusammenarbeit, sondern ist auch ein wesentliches Element der Audi Strategie. Denn Vielfalt steigert nicht nur die globale Arbeitgeberattraktivität, sondern wirkt sich positiv auf Unternehmenskultur und Innovationsfähigkeit aus.

Unter dem Motto „100% ich“ kreierte nuts für Audi eine breit angelegte Diversity-Kampagne, die ein klares Plädoyer für Vielfalt als Erfolgsfaktor sowie Impulse setzt, gewohnte Denkmuster und Stereotype aufzulösen. Die humorvollen Motive mit echten Audi-MitarbeiterInnen wurden über verschiedenste Kanäle wie dem interaktiven Diversity Parcours bis hin zur Bandenwerbung in der Allianz Arena gespielt. Jérôme Boateng unterstützte das Projekt als Schirmherr und der internationale Rollout der Kampagne steht bereits in den Startlöchern.

Audi Art Experience

Höchstes Niveau und kreative Vision – diesem Anspruch folgend begleitet nuts die Audi Art Experience beim Branding der Audi Night bei den Salzburger Festspielen. Über 200 internationale Kunden und prominente Gäste aus Medien, Wirtschaft und Kultur folgen jährlich der Einladung des Vorstands zu diesem Kulturhighlight von Weltrang.

Mit viel Liebe zum Detail entwickelt nuts für die Veranstaltung das passende Design: puristisch, elegant und mit einem Touch „out of the box“!

Design für Ikonen

Der Tradition verpflichtet – im Audi museum in Ingolstadt treffen ikonische Automobile auf modernste Präsentationstechniken. Dieser eindrucksvolle Rundgang durch die Automobilgeschichte wird von nuts durch ein gestalterisches Designkonzept begleitet.

Die Symbiose aus Vergangenheit und Fortschritt zieht sich mit mutigen Rastern, innovativen Formaten und spannend inszenierten Retro-Bildern wie ein roter Faden durch die kompletten Kommunikationsmittel des museum mobile.